Wie lange ist die Lieferzeit?

Lieferzeit nach Vereinbarung. In der Regel 14 Werktage nach Auftragsklarheit.

 

Wie ist die Haltbarkeit der Veredelung?

Die Haltbarkeit von Textilsiebdruck, DTF-Transfer, Reflex-Transfer und Stickerei, ist stark vom Waschverhalten und Nutzung der Textilien abhängig.

Wenn sie die Textilien ohne Bleichmittel und Weichspüler bei 30°C ohne Schleudern auf links waschen, und keinen Trockner nutzen ist die Haltbarbeit hervorragend.

 

Wie wasche ich die Textilen am besten?

Damit die Veredelung möglichst lange erhalten bleibt, sollten die Textilien möglichst schonend gewaschen werden. Hierzu unsere Tipps:

  • Textilien auf links waschen (liegt die Veredelung Innen wird mechanischer Abrieb vermieden)
  • ggf. ohne Schleudern waschen und den Wäschetrockner vermeiden
  • handelsübliches Waschmittel (ohne Bleichmittel- oder Weichspülerzusätze) verwenden
  • hohe Temperaturbelastung vermeiden, Schonwaschgang bis 30°C nutzen
  • niemals auf der Veredlung Bügeln (wenn dann von der linken Seite des Textils)

Die im Waschetikett angegebenen Werte sind nur gültig, wenn diese schonender sind, als die oben genannten.

 

Gibt es eine Mindestbestellmenge?

Ja, die Bestellmenge ist bei jeder Veredelungsart min. 10St., auch bei Nachlieferungen.

 

Allgemeine Infos

Sie wollen Ihr Motiv richtig in Szene setzen? Damit Sie und wir mit dem Endergebnis zufrieden sind und um beiderseitigen Mehraufwand (ggf. Kosten) zu vermeiden lesen Sie unsere Informationen aufmerksam durch. Ein optimales Druckerzeugnis kann nur durch eine entsprechende Vorstufe erzielt werden. Hier werden vermutlich auch Ihre ersten Fragen beantwortet, falls nicht schauen Sie in unsere FAQs. Wenn wir Ihnen auch hier nicht weiterhelfen konnten, dann rufen Sie uns gerne an. Wir beraten Sie gerne.
 
Slide
Welches Verfahren eignet sich für welches Textil?

Diese kleine Übersicht soll Ihnen helfen grob einzuordnen, welches Druckverfahren für Ihre Textilien grundsätzlich geeignet ist. Dabei handelt es sich um eine Empfehlung unsererseits und die Übersicht ist natürlich nicht vollständig. Bei Unklarheiten beraten wir Sie gerne.

Programme & Dateiformate

Als Vorlage für alle Veredelungstechniken ist eine farbseparierte Vektordatei notwendig. Die Kosten für die Erstellung einer Vektordatei hängen vom Aufwand des Motives ab. Gerne beraten wir Sie und erstellen Ihnen ein individuelles Angebot. Wenn Sie bereits eine Vektordatei Ihres Motives besitzen, dann sollte diese folgende Kriterien erfüllen:

• Vektorgrafik im EPS, AI, oder CDR-Format
• farbsepariert
• Alle Schriften in Kurven/Pfade umgewandelt (damit die richtige Schriftart übernommen wird)

Bei der Verwendung von Bilddateien sollten diese in 300DPI in der Druckgröße im Farbmodus CMYK unkomprimiert abgespeichert sein. Bei der Farbseparierung von Bilddateien und nicht farbseparierten Vektordateien entstehen Kosten für die grafische Ausarbeitung.

Farbangaben

Im Siebdruck arbeiten wir mit dem HKS oder mit dem Pantone Solid Coated Farbsystem. Hier eine Übersicht unser standardmäßig vorhandenen Siebdruck-Plastisolfarben. Alle anderen Farben müssen gemischt werden, was mit zusätzlichem Aufwand und Kosten verbunden ist. Bedenken Sie das bitte bei Ihrer Farbauswahl.

Positionierung

Bitte geben Sie die genau Positionierung Ihres Logos an (Front/Rücken mittig; Brust links/rechts; Arm links/rechts). Für weitere nicht dargestellte Positionierungen sprechen Sie uns an, um die technische Realisierbarkeit zu überprüfen. Wir verwenden immer Standardpositionierungen außer Sie geben uns eine entsprechende Angabe (Bsp. Brust links vertikal 7cm von Kragennaht entfernt).

Druckgröße

Sind sie sich bei der Größe des Drucks unsicher, dann drucken sie Ihr Motiv in verschiedenen Größen auf Papier aus und testen sie es auf einem vergleichbaren Textil. Wir beraten Sie auch gerne für die Standardgrößen an den entsprechenden Druckpositionen. Dadurch können Unklarheiten bzgl. Größe und Positionierung vermieden werden.