Textilsiebdruck

Moderner Textilsiebdruck ermöglicht die individuelle Gestaltung von vielen verschiedenen Textilien, z.B. T-Shirts, Polohemden, Sweatshirts, Windbreakern, Taschen und weiteren Kleidungsstücken und Stoffen. Es eignet sich besonders gut für einfache Motive mit wenigen Farben (1-3 farbig) und einer großen Anzahl an zu bedruckenden Textilien. Durch die Vorkosten der Maschineneinrichtung ist der Preis abhängig von der Stückzahl der zu bedruckenden Textilien (mindestens 10 Stck.) und der Anzahl der Druckfarben (max. 7). Je höher die Stückzahl und je geringer die Anzahl der Druckfarben, desto günstiger der Einzelstückpreis für den Druck. Bei besonders komplizierten Motiven und vielen Farben bietet sich unser neustes Verfahren, der DTF Transfer besonders an. Wir ermitteln für Sie gerne welches Verfahren für Ihr Motiv am besten geeignet ist

 

 

Textildruck T Shirt 16040601Textildruck T Shirt 16040602

 

Wenn der Druck in hellen Farben auf dunkelen Stoffen (z.B. Druckfarbe orange auf ein schwarzes Textil) erfolgen soll, ist eine Unterlegung erforderlich. Das Textil muss mit einer speziellen Farbe unterdruckt und zwischengetrocknet werden. Auch bei weißem Druck auf farbige Stoffe ist das immer der Fall. Diese Unterlegung wird wie eine weitere Druckfarbe berechnet (Beispiel: 2-farbiges Motiv - weiß und gelb - auf dunkle Stoffe = 3-farbiger Druck). Ferner werden ein Unterlegungsfilm sowie ein zusätzliches Sieb benötigt.

Zurück zur Startseite